Vivien Verley liest

Vivien Verley liest
Vivien Verley liest

Die Halterner Jungautorin Vivien Verley liest aus Ihren Romanen:

  • Blut der Bäume,
  • Tränen der Träume,
  • Andare
  • Die blutigen Tränen der Bäume.

 

17. Juni 2016, 20.00 Uhr, Trigon Haltern (Weselerstr. 131)

Über „Blut der Bäume“:
Nach einem schweren Verkehrsunfall mit zwölf gerät die Welt der fünfzehnjährigen Caro aus den Fugen. Ihr Blick kann töten - oder sieht sie lediglich, was sowieso geschehen wäre? Und wieso hat sie den Unfall überlebt? Denn seit 300 Jahren sterben alle erstgeborenen Töchter der Familie in ihrem zwölften Lebensjahr. 
Ein nicht ganz freiwilliger Urlaub auf der Burg ihrer Großeltern im ebenso idyllischen wie verschlafenen Ort Friedenstein soll Caro auf andere Gedanken bringen. Sie gewinnt neue Freunde und schafft sich neue Feinde, spielt Theater und verliebt sich Hals über Kopf. Eine übliche Teenagerstory also? Nicht ganz. Denn immer wieder verschlägt es Caro in eine andere Zeit, dorthin, wo vor 300 Jahren mit dem dramatischen Schicksal ihrer Vorfahrin alles begann...

Über die Fortsetzung „Tränen der Bäume“:Vivien Verley
Drei ereignisreiche Wochen liegen hinter dem ehemaligen Kinderstar Carolina Torre. Während ihres Aufenthalts auf Burg Friedenstein hat sie erfolgreich Theater gespielt und sich in Derek verliebt. Doch die dunklen Seiten ihres Schicksals drängen sich mehr und mehr in den Vordergrund. Denn Carolinas Blick kann tödlich sein ... Und dann geschieht, was niemals hätte geschehen dürfen. Hals über Kopf flieht Caro zurück in die Stadt, niemals wird sie Derek wiedersehen. Doch es kommt anders und die Ereignisse steuern ihrem dramatischen Höhepunkt zu ... 

Links:
www.facebook.com/events/560891030741855/
www.facebook.com/Vivien-Verley-303398856491541

Ort: TRIGON Haltern, Weselerstraße 131

Zurück