Mohito Royal & National Park Visitor Center

Mohito Royal & National Park Visitor Center
Mohito Royal & National Park Visitor Center

Das Team der Schänke beginnt das Jahr 2017 lautstark: Unterstützt vom Rockbüro Haltern stehen am Samstag, den 7. Januar, Mohito Royal und National Park Visitor Center auf der Bühne.

Die vierköpfige Band Mohito Royal aus Gelsenkirchen existiert bereits seit 2006. Anfangs als Spaßprojekt entstanden haben sich Matthias, André, Markus und Stefan in den letzten Jahren bei zahlreichen Live-Auftritten im Ruhrgebiet, u.a. auch in der Zeche Bochum, einen Namen in der Szene gemacht. Ihre Musik umfasst spaßigen Punk, aber auch ernsteren Rock, und wird von der Band selbst als „Königlicher Minirock“ beschrieben.

National Park Visitor Center sind drei Typen aus Münster. Tim, Stefan und Patrick spielen zusammen Songs über das Wegfahren, Nach Hause kommen und über die Ansprache des Trainers in der Halbzeitpause. Ihr Stil lässt sich grob als Indierock zusammenfassen: Weezer trifft The Get Up Kids trifft Nada Surf. Vielleicht nicht ganz so makellos, dafür aber mit genauso viel Herz.

Der Eintritt zum Konzert ist in der Schänke wie immer frei!

Ort: SCHÄNKE, Lippstraße 36

Zurück