Die kommenden Termine

MOTEL - Songs & Stories

11.Jun.2022 Ort: Lea Drüppel Theater, Zaunstr. 2, Haltern am See

MOTEL im Lea Drüppel Theater

MOTEL bringt Songs und Stories ins Lea Drüppel Theater

Die Akustikband Motel freut sich auf einen besonderen Abend am besonderen Spielort ihrer Heimatstadt. Am Samstag 11. Juni 2022 gastiert Motel im Lea Drüppel Theater und verspricht unter dem Titel „Songs & Stories – ein musikalischer Roadtrip“ eine Reise durch die Jahrzehnte und Kontinente. Mit akustischen Gitarren, Piano, Harp, Bass, Percussion und mehrstimmigem Gesang entführt Motel die Zuhörer auf einen Trip quer durch die Venen Europas, über die Highways der Staaten und zurück ins Herz des Ruhrpotts.

Sowieso ist Motel ständig auf der Suche nach Songs, die berühren und bewegen. Dabei sind es eben oft die unentdeckten Songperlen und mitunter auch die zu oft übersehenen B-Seiten, denen Motel ebenso ein ganz neues Gewand gibt, wie einigen weltbekannten Hits der Rockmusik.

Motel verbindet politische und poetische Songlyrik mit akustischem Rock’n’Roll. Zum Programm gehören dabei unter anderem Songs von Glen Hansard, Bob Dylan, Bruce Springsteen, von den Counting Crows oder Del Amitri. Auf zahlreichen Konzerten in ganz Deutschland, auf großen und kleinen Bühnen, auf Stadtfesten und Kulturnächten, zur Eröffnung der „RUHR 2010“ auf der Zeche Zollverein, auf Manuel Neuers Abschiedsparty, mit Jake Clemons von der legendären E-Street-Band oder auf ihren „Sommertouren“ in Südfrankreich und Spanien konnte Motel das Publikum mitnehmen auf die Reise in die Seele der handgemachten Musik.  

  • Tickets: 22 €
  • 19 € ermässigt
  • 14 € Kinder

TICKETS: https://www.lea-drueppel-theater.de/ticketshop/ticket/571-motel-songs-stories_22.html

Avalanche of Steel

24.Jun.2022–25.Jun.2022 Ort: Ikenkamp

Freitag, 24. Juni

Avalanche of Steel

Doors: 19.30 Uhr

  1. Straight On! (zu dritt)
  2. Kaprice
  3. Silent Revenants

 

Samstag, 25. Juni

Doors: 19.00 Uhr

  1. Sweet Disaster
  2. Scraper
  3. Wildheart
  4. MacLean

TÖS RECORDINGS

Der Toningenieur und langjähriges Rockbüromitglied Stefan "Tö" Steffens macht ein astreines Angebot:

Was und wie?

Recordings von Live Bands mit analogem Pult und 24 Kanälen simultan, auf Cubase 10.5.

Downmix analog oder digital (in the box).

Es können also immer nur 24 Kanäle auf einen Rutsch aufgenommen werden. Gesamtanzahl der Spuren ist theoretisch unbegrenzt (...aber realistisch Quatsch, meist solltet Ihr mit 30-40 Spuren hinkommen ;-)

Erstellung eines Masters und wenn gewünscht eines DDPs um davon direkt beim Presswerk CDs pressen zu lassen. Alle anderen digitalen Formate für Spotify, Youtube oder MP3 sind ebenfalls zügig gemacht.

Am besten geeignet ist mein Setup für Bands die bereit sind ihre Tracks größtenteils live einzuspielen. Also zwei, drei Takes spielen (ja es dürfen auch 4 oder 5 sein) und sich für den besten entscheiden. Anschließende Overdubs für Vocals oder Solos sind zu empfehlen. Damit kann man am ehesten sicherstellen, dass die Vocals und Solos auch so erklingen wie Ihr es drauf habt.

Produktionen bei denen jeder Musiker einzeln auf den Klick einspielt, habe ich 20 Jahre lang gemacht, und muss sagen: die bringen es nicht!

Das könnt Ihr am besten alleine und mit eurem Equipment in aller Ruhe in euren Proberäumen und Wohnzimmern machen.

Hier geht es darum, Euch als Band in hoher Qualität beim Livemusik machen einzufangen und die Einzelspuren via Computer (mit Cubase 10.5) nachzubearbeiten. Das bringt gute Soundqualität und gleichzeitig die Spieldynamik und Interaktion einer guten Band. Man kann den Unterschied wirklich erfühlen, ob ihr tatsächlich zusammen einspielt, oder es analytisch genau, jedoch ohne Seele daherkommt.

Mixdown entweder über das analoge Pult, oder komplett digital, je nach Anforderung.

 

Wo ?

Unter Achtung der Coronabestimmungen in Lippramsdorf in einem Proberaum.

 

Kosten ?

Werden zur Hälfte vom Rockbüro Haltern übernommen!

 

CALL THE TÖ: +49 177 275 69 34

 

HIER alle Infos nochmal zum Downloaden!